Aromatherapie

 

 

Frau Dr. Stäbler wählte dieses Thema für ihre Projektarbeit bei ihrer Weiterbildung im Bereich Homöopathie und Naturheilverfahren, Frau Petra Bühl darf sich nach entsprechender Schulung Aromaberaterin nennen, alle anderen Mitarbeiter der Löwen-Apotheke haben Seminare zum Thema Aromatherapie besucht. Doch manchem, der sich noch nicht damit beschäftigt hat, stellt sich die Frage: Aromatherapie, worum geht`s da eigentlich?

 

Bei der Aromatherapie kommen ätherische Öle zur Anwendung, um die  Gesundheit zu erhalten und Körper, Geist und Seele auf eine positive Art zu beeinflussen. Die verwendeten ätherischen Öle gewinnt man aus den Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln von Pflanzen, meist durch Wasserdampfdestillation oder Extraktion. Bei der Aromatherapie wird vor allem von der Annahme ausgegangen, dass über das Riechzentrum und das limbische System im Gehirn Gefühle und Stimmung und damit das allgemeine Wohlbefinden beeinflusst werden können.

 

Schon zur Zeit der alten Hochkulturen in Mesopotamien und Ägypten wurden Duftstoffe, bzw. Pflanzenteile, meist in Form von Räucherwerk für therapeutische und rituelle Zwecke angewandt. Die heutige moderne Form der Aromatherapie geht auf einen französischen Chemiker Gattefossé zurück, der nach einem Laborunfall seine verletzten Hände spontan in Lavendelöl tauchte und so dessen Heilkraft entdeckte. Aus dieser persönlichen Erfahrung entwickelte Gattefossé in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts eine Heilmethode, die auf isolierten ätherischen Ölen basiert.

 

Grundvoraussetzung sind qualitativ hochwertige Öle, die der Laie an verschiedenen Merkmalen auf dem Etikett erkennen kann. Hier sollte auf jeden Fall das Anbauland, der Pflanzenteil, aus dem das Öl gewonnen ist, die lateinische Bezeichnung der Pflanze sowie die Chargenummer stehen. Auch sollten es nur Öle aus selektiertem Anbau, biologischen Anbau oder Wildsammlungen sein. Leider sind allzu häufig billige Öle im Handel, die gepanscht oder gesteckt sind.

 

 

 

 

Hier bin ich

Mensch,

hier darf ich sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Kontakt / Anfahrt  |

Öffnungszeiten  |

Impressum